Glöckelblasen 2019

"Griaß Gott liebe Leut, olle mitanond,

wir keman her vom Tiafgrobalond.

Und wie's da Brauch so is,

egal wie's Wetter is,

Tiafgroba Musi de kimmt gwis."

 

Ja ganz unter diesem Motto stand der heurige Glöckeltag am 5. Jänner.

 

Traditionellerweise zogen Bläsergruppen der Musikkapelle Tiefgraben im gesamten Mondseeland von Haus zu Haus.

 

Der lang ersehnte Glöckeltag, ein laaaanger Tag voller unvergesslicher Erlebnisse, endlich war er da. Doch dan DAS!

 

Der Winter zeigte sich von seiner mächtigsten Seite. Doch trotz Schneegestöber und winterlichen Fahrverhältnissen - die MK Tiefgraben lässt sich  nicht aufhalten.

 

 49324192 594279077677794 7450378544581967872 n     49831300 133456990930134 6746684295282163712 n

 

Eisern kämpften sich die Musiker durch die Schneemengen, um den Bewohnern des Mondseelandes musikalische Neujahrsgrüße zu überbringen.

 

49587770 228143181435881 4351420238764441600 n       49344210 578818099609782 6192688116017397760 n

 

Zahlreiche Leute versorgten uns wieder reichlich mit Speis und Trank. Dafür bedanken wir uns recht herzlich. Frisch gestärkt gings weiter.

 

    49567356 605647289863583 5005152447769870336 n     50124864 283870418993567 4908775958628007936 n

 

Diesen besonderen Tag ließ sich auch das Fernsehteam nicht entgehen. Ob die mit einem solchen Einsatz gerechnet haben?

 

Bis in die Mitternachtsstunden waren wir unterwegs, um so viele wie möglich zu erreichen. Aber irgendwann hieß es dann auch für uns - zurück nach Hause und ab ins Bett.

 

50048230 1098867110293454 6898409804629278720 n

 

 ... aber erst noch die Haustür frei schaufeln - na super!

 

Wir dürfen uns noch einmal recht herzlich bei den Bewohnern des Mondseelandes für die herzliche Aufnahme und großzügige Verköstigung unserer Gruppen bedanken!