Marschwertung in Atzbach

Wir nahmen an der Marschwertung in Atzbach teil und feierten großen Erfolg!

 

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Musikkapelle Atzbach wurde von 17. bis 19. Juni ein wahres Hochfest der Blasmusik mit mehr als 60 teilnehmenden Kapellen veranstaltet. In diesem feierlichen Rahmen wurde auch die Marschwertung des Bezirkes Vöcklabruck veranstaltet. Neben zahlreichen Gastkapellen, präsentierten 41 Kapellen an zwei Wertungstagen traditionelle Marschmusik und sehenswerte Showeinlagen auf hohem Niveau.

 

Wir, die MK Tiefgraben, traten in der höchsten Wertungsstufe E (mit Showprogramm) unter Stabführer Thomas Mayrhofer an. Das Auftreten der Kapelle, der musikalische Gesamteindruck sowie das Showprogramm wurden von einer 3-köpfigen Fachjury streng bewertet. Mit  94,60 Punkten erreichten wir die höchste Punktezahl aller teilnehmenden Kapellen und konnten mit der begehrten „Auszeichnung“ an die Erfolge der letzten Jahre anschließen.

 

 

Für uns gilt ab sofort das Motto „nach dem Musikfest ist vor dem Musikfest“, denn im kommenden Jahr findet vom 17. bis 19. Juni das Bezirksmusikfest anlässlich des 90-jährigen Bestehens der MK Tiefgraben im Mondseeland statt.

 

 

Galerie: