Maibaumsetzen

Sehr erfolgreich ging das traditionelle Maibaumsetzen im Karlsgarten Mondsee am 26. April über die Bühne.

 

Rund 400 Besucher folgten der Einladung und genossen bei zünftiger Blasmusik ein leckeres Hendl im Mondseer Karlsgarten. Bereits zum zweiten Mal lud die MK-Tiefgraben zum Frühschoppen ein und dieses Jahr meinte es auch der Wettergott sehr gut mit uns. Herrliche Maitemperaturen und Sonnenschein sorgten den ganzen Tag über für ausgelassene Stimmung und durstige Kehlen.

 

Höhepunkt des Tages war natürlich das Setzen des Maibaumes. Unter tatkräftiger Unterstützung der örtlichen Gemeindevertreter, allen voran der Mondseer Bürgermeister Karl Feurhuber sowie Vorgänger DI Otto Mierl, gelang schließlich das Setzen des Maibaumes in vorbildlicher Manier.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle dem Sponsor unseres Maibaumes, Bürgermeister Alois Daxinger!

 

 

Galerie: