Das Cäcilienkonzert 2014 steht vor der Tür!

Glanzvolle Momente erwarten die Besucher beim diesjährigen Cäcilienkonzert der MK Tiefgraben am 14. und 15. November im Festsaal Schloss Mondsee.

 

Plakat-Julia

 

 

Traditionell zu Cäcilia werden die Räume im Schloss Mondsee wieder mit Blasmusikklängen erfüllt. Das Cäcilienkonzert am 14. und 15. November ist der musikalische Abschluss und Höhepunkt des Vereinsjahres und verspricht auch heuer Blasmusik auf hohem Niveau.

 

Auch dieses Jahr kommen die traditionellen Wurzeln nicht zu kurz: Mit einer rasanten Schnellpolka wird sich Johann Strauss Sohn präsentieren. Etwas mehr vom Wiener Glanz gibt es mit der Ouvertüre von "Dichter und Bauer" zu hören. Ins alte Schottland entführt das Meisterwerk "The Dream of Freedom" von Marinkovits Herbert. Spannung und glanzvolle Momente sind dabei vorprogrammiert.

 

 

Die öffentliche Generalprobe am Freitag, sowie das Konzert am Samstag beginnen jeweils um 20 Uhr. Als Sprecherin führt dieses Jahr Michaela Gratzl charmant durch den Konzertabend. Die Musiker unter der Leitung von Kapellmeister Matthias Schwaighofer laden herzlich ein.

  

 

 

Caecilienkonzert2013