Marschwertung in Zell am Pettenfirst

Die Musikkapelle Tiefgraben feierte gelungene Marschwertung in Zell am Pettenfirst.

 

Ein wahres Hochfest der Blasmusik war es, das von 20. bis 22. Juni in Zell am Pettenfirst über die Bühne ging. Anlass war das 125-jährige Bestandsjubiläum der Musikkapelle Zell am Pettenfirst, das mit dem Bezirksmusikfest des Bezirkes Vöcklabruck gebührend gefeiert wurde.

 

Zahlreiche Musikkapellen aus dem Bezirk folgten der Einladung in die knapp 1200 Seelen zählende Gemeinde am Südhang des Hausrucks und präsentierten an zwei Wertungstagen traditionelle Marschmusik und sehenswerte Showeinlagen auf hohem Niveau.

 

 

MK Tiefgraben beim Einmarschieren ins Showprogramm

 

MK Tiefgraben beim Einmarschieren zum Showteil. 

 

 

Auch die MK Tiefgraben ließ sich diesen Anlass nicht entgehen und trat in der höchsten Wertungsstufe E (mit Showprogramm) unter Stabführer Thomas Mayrhofer an. Mit 63 MusikerInnen stellte man sich im Marschblock einer 3-köpfigen Fachjury. Dabei wurden das Auftreten der Musiker, die Haltung der Instrumente und der musikalische Gesamteindruck genau beobachtet und die Anforderungen waren streng: Halten im klingenden Spiel, die große Wende und das einstudierte Showprogramm mussten perfekt ausgeführt werden.

Dank tollem Einsatz aller MusikerInnen kann sich das Ergebnis sehen lassen: Mit 92,80 Punkten erreichten wir wieder die begehrte "Auszeichnung" und schlossen an die Erfolge der letzten Jahre an.

Doch das war für uns nur einer von zwei Gründen, um im Anschluss im Festzelt ausgelassen zu feiern.  Am Tag der Marschwertung durften wir unserem Schlagzeuger und Obmann-Stellvertreter Martin Schwaighofer zu seinem 30. Geburtstag recht herzlich gratulieren.

 

 

30. Geburtstag von Martin Schwaighofer

 

Lieber Martin, noch einmal alles alles Gute!

 

 

Die Marschshow wird wöchentlich im Rahmen der traditionellen Sommerkonzerte am Mondseer Marktplatz zu sehen sein. Von 7. Juli bis Anfang September erwartet die Besucher jeden Montag ab 20:30 Uhr ein buntes Programm gespickt mit traditionellen Märschen, hörenswerten Evergreens und vielem mehr.

 

 

Stabführer Thomas Mayrhofer mit Marketenderinnen

 

Unsere Marketenderinnen Marlene, Veronika, Theresa und Sara

und Stabführer Thomas Mayrhofer halten unsere Auszeichnung in Händen.

 

 

 

Galerie: