Kinder- und Jugendorchester

Im Jahr 2004 gründete die Musikkapelle Tiefgraben ein Kinder- und Jugendorchester, um erste Orchestererfahrungen für junge Musikerinnen und Musiker zu ermöglichen und Nachwuchstalenten eine Chance zum gemeinsamen Musizieren zu bieten.

Geleitet wird dieses Kinder- und Jugenorchester von unseren beiden Jugendkapellmeisterinnen Daniela Putz und Zahrah Wengler. Jugendreferentin der Musikkapelle Tiefgraben ist Christina Putz.

 

 

Hier ein paar Schnappschüsse von verschiedensten

 

Veranstaltungen unserer Jungmusikerinnen und -musiker

__________________________________________________________________________ 

 

  • Wann kann ich zum Kinder- und Jugendorchester beitreten?

 

Willkommen ist grundsätzlich jede und jeder, der ein "Musikkapellen-geeignetes" Instrument spielt, also sprich Blasinstrumente wie Tenorhorn, Trompete, Posaune, Horn, Tuba, Flügelhorn, Klarinette, Querflöte, Oboe, Fagott, Saxophon oder natürlich auch Schlagwerk. Erstmals seit Langem nehmen wir heuer auch gerne wieder Blockflötenschülerinnen und -schüler auf, um mit uns im Orchester zu musizieren.

Empfohlen wird der Eintritt ins Kinder- und Jugendorchester nach 1 bis 2 Jahren Unterricht an der Musikschule.

___________________________________________________________________________

 

  • Wie oft wird geprobt, wie oft gibt es Konzerte?

 

Geprobt wird grundsätzlich freitags von 18:00 Uhr bis ca. 19:15 Uhr. Im Frühjahr (Februar/März) beginnen die Proben für unser alljährliches Muttertagskonzert, das sozusagen der Hauptauftritt unserer Jungmusikerinnen und -musiker ist. Das Muttertagskonzert findet jedes Jahr am Freitag vorm Muttertag in der VS Tiefgraben/St. Lorenz statt.

Im Sommer (Juli/August) wird für ein Sommerkonzert am Markplatz in Mondsee geprobt. Die

MK Tiefgraben spielt in den Sommermonaten jeden Montagabend ein Platzkonzert, wovon eines von unserem Kinder- und Jugendorchester mitgestaltet wird.

Im Winter ist Probenpause. Spontane Auftritte bzw. Proben werden natürlich rechtzeitig bekannt gegeben.

__________________________________________________________________________ 

 

  • Du spieltst noch kein Instrument oder hast erst angefangen und

   bist trotzdem interessiert?

 

Kein Problem, du kannst dich jederzeit bei uns melden und zum Beispiel in den Proben vorbeischauen. Gerne informieren wir dich auch genauer über die Anmeldung in der Musikschule und den Beitritt zum Kinder- und Jugendorchester der MK Tiefgraben.

__________________________________________________________________________ 

 

  • Du würdest gerne ein Instrument spielen, doch es ist zu teuer?

 

Instrumente sind teuer, das wissen wir selbstverständlich. Daher gibt es seitens der MK Tiefgraben die Möglichkeit, Instrumente kostenlos auszuleihen. Das bedeutet, du bekommst von uns ein Instrument, das du  mit zu dir nach Hause nimmst, mit dem du übst und in die Musikschule gehst. Wenn du ein Instrument von uns hast, werden wir dich immer wieder über Neuigkeiten und Aktuelles bezüglich des Kinder- und Jugendorchesters informieren und selbstverständlich auch mit deinem Lehrer oder deiner Lehrerin in Kontakt sein. Wir freuen uns, dir das Lernen eines Instruments zu ermöglichen und dich, wenn du so weit bist, bei uns in der Musikkapelle begrüßen zu dürfen.

___________________________________________________________________________

 

  • Noch Fragen?

 

Hast du noch Fragen, gibt es Unklarheiten oder möchtest du Kontakt mit uns aufnehmen, dann ruf uns doch einfach an. Wir haben für jede und jeden ein offenes Ohr und nicht vergessen:

"Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten. :P "

 

Jugendreferentin:

Christina Putz: 0664/15 19 813

 

Jugendkapellmeisterinnen:

Daniela Putz: 0664/15 19 810

Zahrah Wengler: 0664/91 04 389